Weihnachtsmenü

Cremige Maronensuppe • Möbel Knappstein

Vorspeise: cremige Maronensuppe

Zutaten:

  • 500g gekochte Maronen
  • 180g Möhren
  • 180g Porree
  • 120ml Weißwein
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 150g Creme fraiche
  • Puderzucker
  • Geriebene Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer
  • Schnittlauchröllchen

Zubereitung:

  1. In der Vorbereitungsphase Maronen klein hacken und Porree und Möhren waschen. Im Folgenden sowohl geschälte Möhren als auch Porree klein schneiden.
  2. Maronen mit Puderzucker bestreuen und in einer erhitzten Pfanne leicht karamellisieren. Porree und Möhren kurz hinzugeben. Daraufhin Wein und Brühe ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  3. Maronensuppe pürieren und anschließend Crème fraîche unterrühren. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und dekoriert mit Schnittlauchröllchen servieren.
Schweinefilet mit Maronenhaube • Möbel Knappstein

Hauptspeise: Schweinefilet mit Maronenhaube

Zutaten:

  • 800g Schweinefilet
  • 150ml Portwein
  • 100ml Gemüsefond
  • 125g Kräuterbutter
  • 1 Schalotte
  • 200g gekochte Maronen
  • 100g Butter
  • 2 Toastscheiben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Toast mit Maronen fein zerkleinern, mit Butter vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Maronenmasse 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Ofen vorheizen.
  2. Portwein und Gemüsefond in Auflaufform verrühren. Schalotte abziehen, zerkleinern und der Auflaufform hinzugeben. Schweinefilet würzen, in einer Pfanne kurz anbraten und in die Auflaufform geben. Alles zusammen für 25 Minuten bei 200° Ober-/Unterhitze in die Mitte des Ofens schieben.
  3. Filet aus der Form nehmen und 10 Minuten in Alufolie im ausgeschalteten Ofen warmstellen. Pürierten Soßenfond mit Kräuterbutter einrühren und würzen. Schweinefilet mit Maronenhaube aufschneiden und mit der Soße servieren.
 Crème Brûlée • Möbel Knappstein

Nachtisch: Crème brûlée

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote
  • 200g Schlagsahne
  • 5 Eigelb
  • 150ml Milch
  • 80 Zucker

Zubereitung:

  1. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Den Ofen vorheizen.
  2. Eigelb, Milch, 60g Zucker und Sahne mit Schneebesen verrühren, sieben und erneut mit Vanilleschotenmark verrühren. Inhalte in 4 Schalen portionieren, diese in eine Fettpfanne gefüllt mit gekochtem Wasser stellen und in den Backofen schieben. Etwa 75 Minuten bei 140° Ober-/Unterhitze im mittleren Bereich zubereiten.
  3. Nach Erkaltung des Kuchenrosts mit dem Rest Zucker bestreuen und mit einem Gourmet-Brenner karamellisieren.

So erreichen Sie uns

Unsere kompetenten Beraterinnen und Berater helfen Ihnen gerne weiter. Suchen Sie hier Ihre bevorzugte Filiale aus:

oder…